Diese Datenschutzerklärung gilt ab 01.10.2018
Der Landesverband Steiermark für Eis- und Stocksport (nachfolgend LV-Stmk)
hat seinen Sitz: Stadionplatz 2, 8041 Graz, Österreich
ZVR: 180196235


Der LV-Stmk hat zum Datenschutz klare Richtlinien – hier eine kurze Übersicht:

a.) Wir verkaufen oder verleihen Ihre persönlichen Daten in keinem Fall.
b.) Wir erheben ohne Ihrem Wissen und ohne Ihrer Erlaubnis keine persönlichen Daten.
c.) Wir sind ständig bemüht, höchstmöglichen Schutz für die bei uns gespeicherten Daten zu gewährleisten.
d.) Wir verarbeiten die Daten nach den Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung ( DSGVO).


1. Einleitung
Der Datenschutz ist uns ein ganz besonderes Anliegen. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir mit den, uns, von Ihnen im Vertrauen übermittelten Daten verfahren.

Sie können unsere Website anonym besuchen, ohne dass wir wissen wer Sie sind oder wir personenbezogene Daten von Ihnen verlangen und speichern.

Unsere Website erfasst bei jedem Besuch, anonym, allgemeine Daten und Informationen, wie die IP-Adresse, den Typ und die Version vom Internetbrowser, das Betriebssystem, den Empfehlungsgeberlink (Url), über welchen Sie unsere Website aufgerufen haben, Datum und Uhrzeit des Besuchs und ähnliche Daten. Diese Daten werden nicht zum Profiling (Rückschlüsse auf die betroffene Person) verwendet und nur in den Log-Files der Website gespeichert, sowie getrennt von den personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert.

Sobald Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen, erheben und speichern wir nur mit Ihrem Einverständnis, solche Informationen, die notwendig und gesetzlich vorgeschrieben sind, um Ihnen den gewünschten Service bieten zu können.

Um eine bessere Lesbarkeit zu erreichen wurde auf geschlechtsneutrale Formulierungen verzichtet. Es versteht sich jedoch von selbst, dass sich alle personenbezogenen Bezeichnungen auf beide Geschlechter beziehen.


2. Name und Anschrift des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung und deren Schutz
Landesverband Steiermark für Eis- und Stocksport, Stadionplatz 2,
8041 Graz, Österreich
Telefon: +43 (0)316 429990
Email: office@lv-stmk.at


3. Verwendung
Unser Hauptzweck beim Erheben personenbezogener Daten ist es, Ihnen einen sicheren, reibungslosen und effizienten Service und eine optimale Dienstleistung zu bieten. Mit Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung willigen Sie ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für folgende Aufgaben verwenden:

a.) Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistungen und des von Ihnen gewünschten Kundenservice,
b.) Anpassung, Messung und Verbesserung unserer Leistungen und Inhalte unserer Websites,
c.) Benachrichtigung über unsere Leistungen und die unserer Unternehmensfamilie als zielgerichtetes Marketing, Service-Updates, Werbeangebote und Zusendung von ausgesuchten Objekten,
d.) Wir senden keine News von Dritten an Sie,
e.) Sämtliche Marketingkommunikation vom LV-Stmk können Sie jederzeit ändern oder abbestellen,
f.) Beilegung von Streitigkeiten, Einzug von Gebühren und Behebung von Problemen,
g.) Verhinderung, Aufdeckung und Untersuchung möglicherweise verbotener oder illegaler Aktivitäten und Durchsetzung unserer AGB
h.) Mit der Teilnahme an den Wettbewerben werden sämtliche Teilnahmebedingungen, Festlegungen und Vorschriften des LV St anerkannt. 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die oben aufgelisteten Zwecke, stellen unser berechtigtes Interesse zur Datenerhebung dar. Wir verwenden die Daten nicht um Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen zu können.


4. Kontaktaufnahme über die Website
Sie können uns, über die Website oder per Email an office@lv-stmk.at eine Nachricht schreiben. Diese Datenverarbeitung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Jegliche an uns herangetragenen Daten außerhalb einer regulären Geschäfts- oder Kundenbeziehung wie z.B.: Anfragen, Beschwerden, eingehende Emails, Supportanfragen, Terminwünsche etc. werden von uns zu Kontroll- Ausführ- und Nachweiszwecken gespeichert.


5. Weitergabe von Daten
Wir übermitteln Ihre persönlichen Daten an Dritte, nur zu nachstehenden Zwecken, andernfalls findet keinerlei Datenübertragung an Dritte statt.

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn:
a.) Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
b.) die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
c.) für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
d.) dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
e.) Weiters wird mit der Anmeldung beim Wettbewerb das Einverständnis erklärt, dass die Wettbewerbsbezogenen und persönlichen Daten (Vor- und Zunamen, Vereinszugehörigkeit, erzielte Ergebnisse), den Medien (z.b: Printmedien, Online Dienste, TV- und Radio-Anstalten) vom Veranstalter bzw. Durchführer zur Verfügung gestellt werden dürfen. Diese Erklärung umfasst auch die Veröffentlichung von Wettbewerbsbilder, Sieger- und Mannschaftsfotos sowie Videos auf Online-Plattformen.


6. Dritte Parteien
Außer in den ausdrücklich in dieser Datenschutzerklärung genannten Fällen, umfasst dieses Dokument nur die Verwendung und Offenlegung von Daten, die wir von Ihnen erheben.

Wenn Sie persönlich Ihre Daten auf anderen Websites im Internet offenlegen, können andere Regeln für deren Nutzung oder Offenlegung gelten. Der LV-Stmk hat keinen Einfluss auf die Datenschutzerklärungen Dritter, die möglicherweise für Sie gelten. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Datenschutzgrundsätzen Dritter vertraut zu machen, bevor Sie diesen Ihre personenbezogenen Daten offenlegen.


7. Sicherheit
Ihre Daten werden auf sicheren Servern gespeichert, welche bei ausgesuchten Dienstleistungsanbieter in Europa (Deutschland und Österreich) gehostet, geprüft und gesichert sind.

Wir behandeln Daten als ein Gut, das geschützt werden muss, und setzen viele Mittel ein (Verschlüsselung, Passwörter, physische Sicherheit usw.), um Ihre personenbezogenen Daten vor unerlaubtem Zugriff und Offenlegung zu schützen.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, können Dritte Übermittlungen oder private Mitteilungen abfangen oder darauf zugreifen und Nutzer können Ihre personenbezogenen Daten, die sie von der Website erheben, missbrauchen. Deshalb können wir nicht garantieren, dass Ihre personenbezogenen Daten oder privaten Mitteilungen immer vertraulich bleiben, auch wenn wir alles tun, um Ihre Daten zu schützen.


8. Was wir nicht tun
Wir erfragen zu keinem Zeitpunkt, weder automatisiert noch über unsere Mitarbeiter, Informationen über Ihre Kreditkarte, Login-Daten, Passwörter, Ihre Personalausweis- oder Reisepassnummern in einer nicht geschützten Umgebung oder in unaufgeforderten Emails oder Telefonanrufen.


9. Rechtsgrundlage und Aufbewahrungsdauer der Daten
Die Rechtsgrundlage und anwendbares Recht für den Datenschutz ist Graz/Österreich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Anfrage des Kunden und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Auftrags und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Auftrag erforderlich.

Die für die Vertragserfüllung/Abwicklung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben. Die steuerlichen Aufbewahrungsfristen betragen 10 Jahre. Weiterhin besteht die Möglichkeit der Aufbewahrung zur Verteidigung in möglichen Haftungsfällen bis zu 30 Jahren.


10. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:

gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.


11. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an office@lv-stmk.at


12. Cookies & Richtlinie
Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

In dieser Richtlinie verwenden wir den Begriff „Cookies“ für Cookies und andere ähnliche Technologien, die von der EU-Richtlinie über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation erfasst werden.

Cookies sind kleine Textdateien, die von der besuchten Website geschaffen werden und Daten enthalten. Sie werden auf dem Computer des Besuchers gespeichert, um dem Benutzer Zugang zu verschiedenen Funktionen zu bieten. Auf unseren Websites werden sowohl Session Cookies als auch dauerhafte Cookies verwendet. Ein Session Cookie wird vorübergehend auf dem Computer gespeichert, während der Besucher durch die Website navigiert. Dieses Cookie wird gelöscht, wenn der Benutzer seinen Internet-Browser schließt oder nach Ablauf einer bestimmten Zeit (d. h., wenn die Session abläuft). Ein dauerhaftes Cookie bleibt auf dem Computer des Besuchers, bis es gelöscht wird.

Wir verwenden Cookies, um mehr über die Interaktion von Besuchern mit unseren Inhalten und Funktionen zu erfahren und die Besuchserfahrung in Bezug auf unsere Website zu verbessern.


13. Schlussbemerkung
Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit durch Veröffentlichung der geänderten Bedingungen auf dieser Website ändern. Die geänderten Bedingungen treten automatisch nach erstmaliger Veröffentlichung in Kraft. Zusätzlich benachrichtigen wir Sie per Email an die von Ihnen angegebene Adresse.

Wenn Sie Fragen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an office@lv-stmk.at, danke.