Steirischer Medaillenregen bei den Österreichischen Meisterschaften im Weitenbewerb..

4. Mai 2019


Zu einem wahren Medaillenregen für die Steiermark kam es bei den Österreichischen Meisterschaften im Weitenwettbewerb am 04.05.19 in Wolfau. Andreas Knauss vom EV Schladming holte U16-Silber, Peter Neubauer vom ESV Glojach krallte sich die U19- und U23-Goldmedaillen, Philipp Schwarzl vom ESV Air-Cond Toshiba erreichte Bronze in der U23 Klasse. In der Bundesliga der Herren erreichte Markus Bischof vom EV Seiwald Tal Leoben den fabelhaften 1. Rang. Evelyn Perhab vom EV Ramsau erzielte Rang 3 im österreichischen Damenbewerb. Die österreichische Meisterschaft der Herren gewann Philipp Baumgartner vom ESV Sebersdorf, dicht gefolgt vom Zweitplatzierten Markus Bischof EV Seiwald Tal Leoben.

Wir gratulieren unseren „Kraftlackln“ zu den herausragenden Erfolgen – Stock Heil! 💪🏻💚

zu den Ergebnislisten auf www.eisstockweitensport.at