ESV Wetzawinkel I holt sich den Landesmeistertitel U14..

5. Mai 2019

Über 5 Spieltermine von Oktober bis heute erstreckte sich die Landesmeisterschaft der unter 14-Jährigen unter der Leitung des mehr als engagierten Jugendfachwartes Harald Wade. Ein komplexer Modus für 16 teilnehmende Teams bei dem je Spieltag 6 Durchgänge mit einer allgemeinen Pause ausgetragen wurden ließ die Zuschauer die Entwicklungen der einzelnen Spieler und Mannschaften mitverfolgen.

Mit dem heutigen Finale erfolgte die Abrechnung der Gesamtwertung und brachte das Team des ESV Wetzawinkel I aufgrund konstanter Leistungen als Sieger hervor. Als zweiter Aufsteiger zur Österreichischen Meisterschaft trat die Mannschaft des ESV Kainachtal Süd auf das Podest, den dritten Rang erzielte die Bezirksauswahl des BV Fürstenfeld. 

Der besonderen Bedeutung der Jugendarbeit der Vereine in der Steiermark wurde im Zuge der Siegerehrung durch den Jugendfachwart, den geschäftsführenden Präsidenten des Landesverbandes und durch den Bürgermeister der Gemeinde Seiersberg-Pirka Herrn Werner Baumann eindeutig Ausdruck verliehen.

Wir gratulieren den Siegern, applaudieren allen Teilnehmern und danken ganz besonders den Betreuern für ihre Bemühungen um die Nachwuchsarbeit im steirischen Eis- und Stocksport – Stock Heil!!