Überraschendes Wahlergebnis..

26. April 2019
Der neugewählte Vorstand des Landesverbandes

Bei der am 25.April 2019 abgehaltenen Wahl des Präsidiums und des Vorstandes im Zuge der Mitgliederversammlung des Landesverbandes Steiermark für Eis- und Stocksport kam es zu einem überraschenden Ergebnis. Die Mitglieder des Landesverbandes wählten Hannes Manfredi erneut zum Präsidenten des Landesverbandes, ihm zur Seite gestellt wurden die Vizepräsidenten aus den Unterligen Dieter Kurz, Gernot Göhring und Richard Hirsch. https://www.real4exam.com/1Z0-986.html Mag(FH) Johann Eibinger wurde als geschäftsführender Vizepräsident eingesetzt, mit den Finanzen wurde Josef Degen betraut, seine Stellvertretung übernimmt künftig Franz Weberhofer. Zum Landesfachwart bestellt wurde Ing. Franz Binder, als Jugendfachwart wurde Harald Wade wiedergewählt. Die Damenfachwartin Julia Feichtgraber, sowie der Weitenfachwart Thorsten Mayer verbleiben ebenso in Amt. Auch der Schiedsrichterobmann Johann Pfennich, der Vorsitzende des Sportgerichtes Josef Schalk und der Pressereferent Herbert Pendl setzen ihre Arbeit fort.

Nach Klärung aller im Raum stehenden Punkte wurde die Arbeit in der anschließenden Vorstandssitzung aufgenommen und der Startschuss in Richtung Zukunft mit Themen wie die bevorstehenden Meisterschaften, https://www.real4exam.com/1Z0-1006.html Planung der Wintersaison bis hin zur Europameisterschaft 2021 gegeben.

Die Einarbeitung der Neugewählten erfolgt in den nächsten T agen und Wochen – Das Hauptaugenmerk liegt vorerst an der Aufrechterhaltung des Betriebes, mit der Umsetzung der angekündigten Reformmaßnahmen soll jedoch so schnell als möglich begonnen werden.