12 neue Übungsleiter..

23. November 2019

Es muss etwas geschehen in der Jugendarbeit des Landesverbandes, deshalb organisierte der geschäftsführende Vizepräsident mit dem Jugendfachwart kurzer Hand eine Übungsleiterausbildung für vorhandene und künftige Jugendbetreuer. Unter der Leitung des Bundestrainers Karl Oswald erhielten heute somit 12 Freiwillige die offizielle Berechtigung zur Durchführung von Trainingseinheiten im Eis- und Stocksport.

Verbandsstruktur, Regelkunde, Trainingsplanung und vieles mehr sind Inhalte des Kurses, der die rechtliche Grundlage für die Körperausbildung in der Sportart darstellt.

Der nächste Kurs kommt bestimmt und wird für das erste Halbjahr 2020 geplant.

Wir bedanken uns beim ESV Forst Thalerhof 1 für die zur Verfügung Stellung der Stocksportanlage bzw. beim Bundestrainer für die kurzfristige Bereitschaft zur Abhaltung des Kurses und wünschen den Absolventen alles Gute und viel Erfolg in ihrer künftigen Jugendarbeit! 💚